Jahresrückblick 2008

Januar

Wie jedes Jahr ein eher ruhiger Monat, wir nutzen die Zeit um unser Haus, die Ferienwohnungen und die Umgebung neu zu gestalten.

Februar

Da ich jetzt ein neues Hobby habe, tauchte ich in diesem Monat viel, liebe Gäste kamen uns besuchen und wir sehnten dem Frühling und der Wärme entgegen.

Sophia’s 12. Geburtstag feierten wir im Wadi Beda, mit all Ihren Freunden aus Dahab und Sharm el Sheikh

März

Die Zirkusladies bekamen Unterstützung aus der Schweiz;

Guido und Priska, ein Zirkusanimationspaar half der Gruppe in Dahab, die beiden wohnten 2 Monate bei uns in Dahab und wir erlebten sehr viel schöne und gediegene Stunden mit den beiden und klein Lionel, genannt „Stöpsel“.

April

Was immer unausgesprochen im Raum war, wurde jetzt endlich ausgesprochen:
Die Schule, an welche Sophia geht, bietet keinen internationalen Abschluss an, nun begann die Frage mit: wie weiter?
Die Vorstellung nach Kairo zu ziehen war ein Albtraum………..

Jedoch erwies sich dieser als nicht wirklich so schlimm, meine Freundin Gabi hat mich etwas pushen müssen und dann nahm ich das Projekt in Angriff und kaufte mir in Neu Kairo eine Wohnung, in einem sehr schönen, ruhigen und grünen Wohnviertel, die Schulen ums Eck. Wir gedenken in 2 Jahren umzusiedeln, aber um es gleich vorweg zu nehmen: Fathy bleibt in Dahab und wird weiterhin sein bestes geben um unsere Freunde, Gäste und Kunden zufriedenzustellen.

May

Mittlerweile gehört unsere Liebe Tine zu unseren treusten Stammkunden, und wir genossen die 2 Wochen mit Ihr und Ihren Kindern sehr.

Juni-August

Zum ersten Mal reisten wir als komplette Familie in die Schweiz und genossen einen herrlichen Sommer in der Schweiz.

Wir mieteten eine Ferienwohnung in Oberägeri, von wo aus, ich täglich zu meiner Arbeit im nahe gelegenen Krankenhaus fuhr derweil Fathy zu Hause den Haushalt schmiss und wieder einmal mehr musste ich mir sagen, wie cool und easy going mein Mann doch ist.

Unsere Gastgeber: Gaby und Joseph sind sehr nette und Gastfreundliche Menschen und wir fühlten uns bei Ihnen im Chalchrain von Anfang an sehr wohl.

An dieser Stelle ein Tipp für alle die gedenken Urlaub in der Schweiz zu machen: http://www.chalchrain.ch/

September

Wieder zurück in Dahab, begann die Hochsaison und wir durften viele nette, interessante und tolle Leute bei uns beherbergen.

Oktober

Endlich fand ich wieder einmal Zeit um einige Tauchgänge zu machen.
Nach einer Woche im hektischen Kairo, fand ich eine passende Schule für die Mädels und wenn es finanziell machbar ist, werde ich, da es für Sophia wichtig ist, den Anschluss nicht zu verpassen, im Sommer 2010 nach Kairo umsiedeln.

November

Liebe Menschen kamen uns besuchen, Safris waren gebucht und Fathy pendelte zwischen der Wüste und Kairo hin und her.
Sarah besucht seit dem Sommer 2008 den Kindergarten, an der neu eröffneten Schule hier in Dahab, aber leider erweist sich die Schule als Flop und so wird auch sie ab dem nächsten Sommer nach Sharm el Sheikh zur Schule fahren müssen.

Dezember

Wir verbrachten ein schönes, gemütliches Weihnachtsfest mit meiner Freundin Nisma.
Derweil unsere Holländischen Gäste, Henno und seine Familie, trotz Kälte, jeden Tag in den Pool sprangen.

Wieder ist ein Jahr vorbei und wir möchten an dieser Stelle all unseren Gästen, die uns in diesem Jahr besuchten, herzlich danken und freuen uns auf ein wiedersehen und ein Kennenlernen von neuen Gästen!

Für das kommende Jahr wünschen wir Euch allen ein gesundes, erfolgreiches und spannendes 2009!

Barbara und Familie

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.